.: Regenerative Energien

Erneuerbare Energien

Die unerschöpfliche Kraft der Sonne steht zu Recht in unseren modernen Zeiten im Mittelpunkt, wenn es um wirtschaftliche und umweltfreundliche Energiegewinnung geht.

 

Große Fortschritte in der Kollektor- und Anlagentechnik machen die Sonnenenrgie heute für jeden interessant Für Privathaushalte, Ein- und Mehrfamilienhäuser beginnt der entscheidende Schritt für die ökonomische Nutzung der Sonnenenergie bei der Erwärmung von Brauchwasser.

 

Zudem wird die Anschaffung einer Solaranlage vom Land gefördert! Einmal installiert, arbeitet ein Solar-System vollautomatisch.

 

Sie können beruhigt in den Urlaub fahren, ohne sich um die Anlage zu kümmern. Die Marken-Solarsysteme, die wir installieren, glänzen mit hohem Kollektorertrag, komfortabler Anlagentechnik und attraktiver Optik. Diese Anlagen sparen nicht nur bares Geld, sondern tragen dem Umweltschutz und der Erhaltung von Ressourcen tatkräftig bei.

 

Desweiteren sind wir Ihr Partner rund um andere alternative Energiekonzepte wie zum Beispiel Heizen mit Holzpellets. Für weitere Fragen oder Informationen, können Sie gerne einen Termin mit uns vereinbaren.

 

.: Wärmepumpen, 1,5 kW bis über 1 MW

Mit einer Wärmepumpe machen Sie sich unabhängig von Öl und Gas und nutzen das kostenlose Wärmepotenzial der Natur in Ihrer direkten Umgebung - entweder aus dem Erdreich, aus dem Grundwasser oder aus der Luft.

 

Unser breites Programm bietet Ihnen für jeden Bedarf die richtige Wärmepumpe.

Ganz nach Ihren Vorstellungen, Ihrem Wärmebedarf und Ihren baulichen und geologischen Gegebenheiten. Und das nicht nur für den Neubau.

Sie können eine Wärmepumpe auch bei einer Modernisierung einsetzen und auf Wunsch gemeinsam mit einer Öl oder Gasheizung betreiben.

 

Heizen mit Naturwärme ist umweltfreundlich und wird vom Staat gefördert.

Wir bieten Ihnen die fachgerechte Beratung und Berechnung der Anlage und die professionelle Montage an.

 

.: Heizen mit Holzpellets

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt und die Kostensteigerung bei Heizöl und Erdgas führen zu einer steigenden Nachfrage nach regenerativen Energieformen.

Der Verbrennung von Holz als nachwachsendem Rohstoff in modernen Festbrennstoffkesseln bekommt dabei wachsende Bedeutung.

 

Pelletskessel als Zentralheizung
Kachelöfen und Kamine werden bereits seit vielen Jahren eingesetzt. Beheizt werden damit allerdings in der Regel nur einzelne Räume. Häufig steht die dekorative Wirkung im Vordergrund. Holzvergaser- und insbesondere moderne Pelletskessel bieten demgegenüber jetzt die Möglichkeit, Holz auch zur komfortablen zentralen Beheizung von Gebäuden und zur Trinkwassererwärmung zu nutzen.

Einen wesentlichen Schritt dazu stellt die Leistungsmodulierung dar, die dafür sorgt, dass die erzeugte Wärmemenge dem aktuellen Bedarf angepasst werden kann.

So kann bei Pelletskesseln auf große und aufwändige Pufferbehälter verzichtet werden.

 

Moderne Regelungen sorgen in Verbindung mit der modulierenden Betriebsweise dafür, dass automatisch beschickte Pelletskessel auch in modernen Gebäuden mit niedrigem Wärmebedarf einsetzbar sind.

Durch vorgegebene Regelalgorithmen wird die Pelletsbeschickung bereits vor Erreichen der Kesselwasser-Solltemperatur reduziert, so dass der Kessel immer im richtigen Temperaturbereich betrieben wird.

 

Pelletskessel sind komfortabel
Ein moderner Pelletskessel entspricht in puncto Heizkomfort und Bedienungsfreundlichkeit annähernd Öl-/Gas-Heizsystemen - dank der modulierenden Leistungsanpassung, automatischem Brennerstart, einer digitalen Regelung und dem modularen Aufbau.

Durch die modulierende Betriebsweise ist die optimale Anpassung an den momentanen Wärmebedarf möglich.

Die Pelletsbeschickung erfolgt vollautomatisch, die Heizflächen werden selbsttätig gereinigt. Beste Verbrennungsergebnisse sorgen für extrem geringen Ascheanfall.

Eine Ascheentleerung ist je nach Betrieb und Pelletqualität nur etwa ein- bis zweimal pro Heizperiode notwendig.

 

.: Holzkessel, 4 kW bis 13 MW

Holzkessel von Viessmann werden jederzeit dem Anspruch an eine effiziente und sparsame Heizung gerecht.

 

Ob als Zusatz- oder Komplettheizung, ob mit Scheitholz oder Holzpellets betrieben: Viessmann hat das komplette Programm für das Heizen mit Holz.

Mit Ihrer Entscheidung für einen Vitolig/Vitoligno Holzkessel sind Sie stets auf der sicheren Seite.

 

.: Kaminofenkessel

Prasselndes Kaminfeuer, behagliche Wärme im ganzen Haus- und dabei noch Heizkosten sparen.

Die Kaminöfen der Serie Gerco-Diamant sind mehr als einfache Raumheizer.

Durch die integrierte Kesseltechnik erwärmen Sie nicht nur den Aufstellraum, sondern geben den grössten Teil der Wärmeenergie an das Heizsystem ab.

So können auch alle anderen Räume im Haus beheizt und sogar der Warmwasserbedarf gedeckt werden.


Unabhängig davon, ob Sie Ihr Eigenheim mit einer Wärmepumpe,einer Öl-, Gas- oder Pelletheizung erwärmen GERCO Kaminöfen lassen sich auch in Ihre Heizungsanlage problemlos als Zusatzheizung integrieren. Seine kompakte Technik macht es möglich. Bereits mit allen erforderlichen Aggregaten bestückt, ist er eine fertige freistehende Lösung.


.: Veh Warmluftkollektoren

Diese können nützlich sein bei selten genutzten Räumlichkeiten, Kellerentfeuchtung und in ihrem Ferienhaus.

Für weitere Infos hier klicken: